19 Jul 2010

Jeder zweite Deutsche bevorzugt Sommerbräune – trotz Warnungen vor Hautalterung und Hautkrebs

Keine Kommentare Umdenken und Mitmachen Autor:

Strand bei Bezier in Südfrankreich, © O. Fischer / PIXELIO

Trotz aller Warnungen vor Hautkrebs und vorzeitiger Hautalterung: Die Deutschen lieben ihre Sommerbräune. Eine repräsentative Umfrage im Auftrag des „Senioren Ratgeber“ ergab, dass noch immer jeder Zweite (49,6 %) Wert darauf legt, braun zu werden. Jeder Siebte (14,5 %) bräunt seinen Körper sogar im Solarium vor, um beim ersten Freibad- oder Strandbesuch schon den richtigen Teint präsentieren zu können. Nur ein Drittel der befragten Männer und Frauen (34,4 %) meidet das Sonnenbaden so gut es geht, weil sie Angst vor Hautkrebs haben. Erst im Alter werden die Bundesbürger dann offenbar vernünftiger. So versichern sechs von zehn der Ab-50-Jährigen (62,5 %), sie legten keinen Wert auf Sommerbräune. Rund die Hälfte der Befragten in dieser Altersgruppe meidet zudem aus Angst vor Hautkrebs bewusst die Sonne (49,3 %).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Senioren Ratgeber“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.982 Frauen und Männern ab 14 Jahren.

Tags: ,
geschrieben von
The author didn‘t add any Information to his profile yet.
Keine Kommentare zu “Jeder zweite Deutsche bevorzugt Sommerbräune – trotz Warnungen vor Hautalterung und Hautkrebs”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.