29 Sep 2010

Welttierschutztag am 4. Oktober: Jetzt Tierbotschafter werden!

Keine Kommentare Umdenken und Mitmachen, Umwelt und Klima Autor:

WSPA Welttierschutzgesellschaft DeutschlandAnlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober 2010 ruft die WSPA Welttierschutzgesellschaft dazu auf, Teil der Bewegung für eine „Weltweite Tierschutzerklärung“ zu werden. Mit der Kampagne „Werden Sie Tierbotschafter – Ihre Stimme für den Tierschutz!“ wird um Unterstützung geworben. Jeder kann mitmachen und seinen Namen unter die „Weltweite Tierschutzerklärung“ setzen.

Gerade erwacht die Welt, um sich den ökologischen und sozialen Problemen zu widmen. Zeit um auch an die Tiere zu denken. Sie gehören zum täglichen Leben, sind treue Begleiter und Existenzgrundlage von Milliarden Menschen weltweit. Und trotzdem gibt es keinen globalen Schutz für Tiere vor Misshandlung, Ausbeutung und Elend.

Die WSPA Welttierschutzgesellschaft arbeitet daran, den Tierschutz zum Anliegen der internationalen Politik zu machen. Tiere sind fühlende Lebewesen und haben ein Recht auf ein artgerechtes Leben. Die WSPA fordert, dass sich die Staatengemeinschaft zu dieser Botschaft bekennt. Mit Hilfe einer internationalen Petition konnte die WSPA bisher mehr als zwei Millionen Unterschriften gewinnen. Gespräche mit Regierungsvertretern haben dafür gesorgt, dass schon 40 Länder ihre Unterstützung für das internationale Übereinkommen zugesagt haben.

Doch erst mit der Anerkennung der „Weltweiten Tierschutzerklärung“ durch die Vereinten Nationen wird die entscheidende Tierschutzgrundlage geschaffen: Regierungen würden darin bestärkt werden, ihre Tierschutzgesetze zu verbessern. Es gäbe einen Grundstein für Länder, die bisher nicht über Tierschutzgesetze verfügen. Gleichzeitig wird das öffentliche Bewusstsein über die Wichtigkeit des Tierschutzes und für die Grundbedürfnisse von Tieren gestärkt.

Tags: , ,
geschrieben von
The author didn‘t add any Information to his profile yet.
Keine Kommentare zu “Welttierschutztag am 4. Oktober: Jetzt Tierbotschafter werden!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.