13 Dez 2010

Notopia.net verlost ein Green Fashion T-Shirt von RiotCreations

74 Kommentare Nachhaltiger Konsum Autor:

Kürzlich haben wir auf Notopia.net über RiotCreations berichtet – ein Green Fashion Label, das nicht nur für faire und nachhaltige Streetwear-Mode steht, sondern zudem junge Nachwuchsdesigner fördert und ihnen eine kreative Plattform bietet, auf der sie in fortlaufenden Motiv-Wettbewerben auf www.RiotCreations.com ihr Talent unter Beweis stellen können.

Nun verlosen wir ein ökologisches Green Fashion T-Shirt von RiotCreations! „Only Boxes“ ist ein weißes Design-T-Shirt mit dreifarbigem Frontprint. Der 100%ige Bio-Baumwolle-Anteil sorgt für einen optimalen Tragekomfort und super Hautverträglichkeit. Das Shirt gibt’s für Frauen und Männer in den Größen S, M und L.

Green Fashion T-Shirt von RiotCreations

Bei der Verlosung kann jeder mitmachen. Und so funktioniert’s: Schreibt einen Kommentar unter diesen Beitrag und verratet uns, ob ihr schonmal ein Fair-Trade- oder Öko-Produkt gekauft habt. Was für ein Produkt war das? Green Fashion oder etwas anderes? Auch wenn ihr noch nichts gekauft habt, könnt ihr das natürlich posten. Alle Kommentare mit gültiger Mail-Adresse, die bis zum 31.01.2011 eingehen, nehmen teil. Der Gewinner wird Anfang Februar per Mail benachrichtigt. Viel Erfolg!

Update vom 01.02.2011

Der Zufallsgenerator hat entschieden: Leila hat das T-Shirt gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Eine Gewinnbenachrichtigung ist per Mail rausgegangen.

Allen Teilnehmern danke ich für’s Mitmachen! 74 Kommentare sind eine ganze Menge und außerdem finde ich es sehr interessant, was ihr geschrieben habt. In den nächsten Tagen werde ich die Kommentare mal inhaltlich auswerten.

Übrigens: Das nächste Gewinnspiel ist schon in Planung. Schaut also einfach mal wieder rein…

Tags: ,
geschrieben von
The author didn‘t add any Information to his profile yet.

74 Kommentare zu “Notopia.net verlost ein Green Fashion T-Shirt von RiotCreations”

  1. Robert says:

    mein Fair-Trade Produkt wo ich immer erwerbe ist Kaffee.

  2. Nica says:

    Fair Trade finde ich eine gute Sache. Das es auch fair gehandelte, stylishe Kleidung gibt, wusste ich bisher gar nicht. Da werde ich mir den T-Shirt Shop – zur Freude meines Freundes – direkt einmal genauer ansehen. Mehr davon!

  3. Adrienne says:

    Oekologische Kleidung hab ich bisher noch nicht gekauft – da ich die meisstens nicht besonder schoen finde. Diese T-shirts ueberzeugen aber vom Gegenteil !

    Ansonsten bin ich aber sehr fuer Fair Trade und oekologisch: meine Lieblingsprodukte sind aus dem Body Shop und bei Nahrungsmitteln kauf ich auch gern oekologische Produkte.

  4. Bella says:

    ich habe schon ein Mal ein T-Shirt gekauft, dass vollkommen ökologisch hergestellt wurde bei einer Website, die nur solche Sachen produzieren. Ich verstehe auch nicht, warum das nicht mehr machen, denn die Qualität ist genauso spitze.

  5. Kido says:

    Ich habe mir mal Schuhe von Veja gekauft. Das habe ich aber weniger gemacht, weil das Öko-Schuhe sind, sondern weil die einfach gut aussehen.

  6. Lars says:

    Ich habe schon öfter Fair-Trade produkte gekauft. Auch klKeldung, die ist mittlerweile auch sehr schick.

  7. Leila says:

    Schokolade! 🙂
    Yammie.

  8. dani says:

    Nein habe ich bisher noch nie.

  9. Elke says:

    Hier gibt es einen kleinen Fair Trade Laden, da habe ich shcon öfter etwas gekauft. Meist Kaffee.

  10. Sabine says:

    Wir kaufen ab und zu fair gehandelten kaffee. oekologische kleidung habe ich bisher aber auch noch nicht gekauft.

  11. nadja hirsch says:

    nein noch nicht, werde ich aber bestimmt mal machen

  12. Markus says:

    Bisher habe ich nur Kaffee Fair Trade gekauft

  13. Nadja says:

    Ich finde die Konzepte zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Bauern, Anbauer und Co. klasse und kaufe wo immer es geht deren Produkte!

  14. Daria says:

    Ich kaufe an sich nur Fair Trade Kaffee..

  15. Yvette Ball says:

    Nein habe ich bisher noch nie.

  16. Michael Thiem says:

    Bis jetzt habe ich mir noch kein Fair-Trade- oder Öko-Produkt gekauft. Aber was nicht ist, kann ja noch werden! Auf jeden Fall würde ich mich über ein Design-T-Shirt in Größe L (für Männer) freuen.

    Liebe Grüße aus Leipzig,

    Michael Thiem

  17. Laura says:

    Ich kaufe Fair Trade Kaffee, bei Kleidung habe ich bis jetzt noch keine Erfahrungen gemacht, finde das Shirt aber klasse und würde es gerne gewinnen! 🙂

  18. Nintendo64 says:

    Ich kaufe (wenn ich die Möglichkeit habe) gerne Fair-Trade Schokolade.

  19. herzblatt says:

    Kaffee, Schokolade und auch ab und zu mal Kleidung

  20. kitty says:

    Mein Vorsatz für dieses Jahr ist, Produkte so weit es möglich ist, bio, fairtrade und vegan zu kaufen.
    Besonders wichtig finde ich das bei allem, was aus Stoffen ist, Kaffee, Schokolade und sonstige Lebensmittel.
    Hab mir letztens erst eine schicke Mütze und einen Schal aus Biobaumwolle und Hanf gekauft. Das sind meine absoluten Lieblingsteile (neben dem Tofu-Monster-Tshirt und den schicken Tassen aus dem Weltladen).
    Solches Shoppen macht einfach tausendmal glücklicher als billige, ausbeuterische Sachen!

  21. jade says:

    Ja, ein T-Shirt für den Sohn eines Freundes. Gerade bei Kindern finde ich Bio-Kleidung wichtig, leider ist mir das in der Regel viel zu teuer 🙁

  22. sonja says:

    Ich kaufe für den täglichen Bedarf oft Bio-Produkte und in den warmen Monaten ernten wir unser Gemüse aus dem Garten. Kleidung ist mir leider oft noch zu teuer, aber manchal gibt es auch da Schnäppchen.

  23. Nadinchen says:

    Ich kaufe öfter Produkte der Marke Rice. Das sind schöne Dinge für Zuhause und die werden alle in der dritten Welt hergestellt aber mit fairer Bezahlung und Behandlung der Mitarbeiter.

  24. Rolf says:

    Ich kaufe hin und wieder Fair-Trade-Kaffee.

    (Herren-Shirt Gr. L oder Damen-Shirt Gr. S)

  25. Stephanie B. says:

    Schokolade, Kaffee, Tee und andere Lebensmittel.
    Ausserdem kaufe ich oft bei Anbietern wie Hessnatur und Maas Kleidung, die ja Öko ist und sehr schick!

  26. melanie says:

    Bis jetzt nur Kaffee

    Gr. M wäre supi

  27. Gewinne ein Green Fashion T-Shirt von RiotCreations » En attendant le bonheur » * |Glitzerfrosch| * says:

    […] Teilnahmeschluss: 31. Januar 2011 Link zum Gewinnspiel: Klick hier, um beim Gewinnspiel von Notopia mitzumachen […]

  28. Anke says:

    Hallo.

    Ich kaufe grundsätzlich Fairtrade Kakao und Kaffee. Ich habe aber auch ein tolles Stifteetui, eine Rolltasche aus Bio- leder, welche in Kolumbien von alleinerziehenden Frauen hergestellt werden im Rahmen eines sozialen Projektes. Das finde ich toll!

  29. Benjamin Koroll says:

    Ich habe diese Art von Klamotten noch nie gekauft habe es aber vor mir mal zu kaufen.

    Ich möchte gerne am Gewinnspiel teilnehmen!!!!

    Twittername: bcpcooking

  30. Martina B says:

    Ich habe schon Fair Trade Kaffe und Schokolade gekauft.

    Schönen Tag noch.

  31. Claudi says:

    Ich kaufe ab und an Fairtrade-Kaffee oder Schokolade. Außerdem benutze ich teilweise Bio-Kosmetik.

  32. Catrin says:

    Ich habe bisher nur Fair-Trade-Lebensmittel wie Müsli, Kaffee, Tee und Schokolade gekauft. Bei Textilien habe ich ehrlich gesagt noch nicht auf Ökoprodukte geachtet. Die beiden ökologischen Shirts, die Ihr verlost gefallen mir sehr gut und falls ich gewinnen sollte, würde ich mich riesig über eins in Größe L freuen.

  33. Ricardo says:

    Ich wusste nicht das es Fair-Trade T-Shirts gibt. 😀
    Aber ich habe sehr oft Fair-Trade Lebensmittel 😉

  34. Vaniy says:

    Ich habe noch nie ein Öko-Produkt gekauft, deswegen wird es mal Zeit, eins zu besitzen! 🙂
    Ob ihr es mir wohl ermöglichen werdet?

  35. Peter says:

    Außer im Rahmen eines Schulprojektes habe ich noch nie solche Produkte gekauft.

  36. Leila says:

    Faitrade Bananen, Schokolade und Kaffee hab ich schon gekauft.

    Und auch schon allen möglichen Kram bei uns im Weltladen. Ne Lippenstifthülle, einen Geldbeutel, Stoffbeutel etc.

  37. Werner Bo says:

    Habe, glaube ich noch kein Fair Produkt gekauft.
    Oder nicht darauf geachtet.

  38. Patrick says:

    Hin und wieder Kaffee oder Schokolade. Aber eher selten, wenn ich ehrlich bin!

  39. Sandra says:

    Wir kaufen regelmäßig Bio-Obst und Gemüse. Bei den Babyklamotten bin ich teils auch auf öko umgestiegen. 🙂

  40. Andreas76 says:

    Ich kaufe regelmäßig bei Hessnatur ein, weil ich denke, dass die Produkte hier überwiegend fair und ökologisch vertretbar hergestellt werden.

    Mein letztes Teil war ein Pyjama.

  41. Susanne Hoffmann says:

    Kleidung kaufe ich sehr gerne bei Hess Natur. Fair gehandelter Kaffee und Schokolade sind ein besonderer Genuß, den ich mir gönne. Gemüse und dergleichen kaufe ich im Hofladen vor Ort.

  42. Hans-Georg E. says:

    bisher vor allem kaffe oder tee, hab aber schon von riot creation gehört, finde die idee genial und werd mir für den sommer t.shirts kaufen

  43. Yoggl says:

    Ich kaufe immer Fair Trade Kaffee

  44. Jonas says:

    Ich hab schon einige Shirts bei Riot Creations gekauft.
    Die haben dazu oft noch gute Motive.
    Super Sache!

  45. Kathrin says:

    Gemüse und Obst kaufe ich fast ausschließlich regional und bio. Kleidung nur selten, doch inzwischen gibt es immer mehr interessante Junglabels die den Öko-Kleider-Kauf immer reizvoller machen!

  46. Manu says:

    Vor langer Zeit habe ich im TV einen Bericht gesehen und damit fing alles an.
    Normal war ich immer der Meinung, wenn Gallileo sehen würde, was die Sendung berichtet, welche seinen Namen trägt, würde er sich im Grab umdrehen.
    Doch diese Sendung war anders.
    Sie weckte auf – zumindest mich.
    Und mittlerweile begleiten die Produkte meinen Alltag.

    Ein Sonntag am frühen Morgen in meinem Leben:
    der Wecker klingelt ausnahmsweise nicht, doch dafür die beste Freundin in weniger als einer halben Stunde.
    Frühstück ist angesagt.
    Schnell ins Bad und schon duftet der Kaffee… fair trade…
    auf dem Küchentisch stehen ein Strauß Rosen.
    2,50 Euro im Penny.
    Für zwei Euro gab es noch ein paar andere. Auch schön. Aber ohne das Fair Trade Siegel.
    Und diese 50 Cent sollten es jedem wert sein. Mir sind sie es def.
    Die Eier vom Bauern und das Brot zumindest aus der kleinen Bäckerei nebenan. Wo ich weiß, was verarbeitet wird und WIE gearbeitet wird.
    Denn für mich heißt FAIR nicht nur, dass die Bestandteile stimmen sollten, sondern auch die Arbeitsweise.
    Schluss mit Hungerlöhnen, Kinderarbeit…

    Jeder kann einen kleinen Beitrag leisten.
    Und ich habe an einem einfachen Sonntag damit begonnen und sitze im space rabbit Shirt von Riot am Tisch.
    Ja … ich würde mich verdammt über das Shirt freuen, denn bisher versteckt sich erst das eine in meinem Schrank und ich will den Leuten zeigen, dass“ÖKO“ nicht immer Biolatschen und Kartoffelsack bedeutet =)

  47. Idgie says:

    Ich habe u.a. schon Kaffee und Schnittblumen aus Fair Trade gekauft.

  48. daniela says:

    kaffe, schokolade, bananen und fruchtsäfte

  49. Rabea says:

    Hab schon öfter Fairtrade-Klamotten gekauft, die machen beim Tragen einfach ein gutes Gefühl!!! (z.B. bei armedangels ♥)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.