09 Mrz 2010

Neuer Kinofilm über die Energie-Revolution

Keine Kommentare Umwelt und Klima Autor:

Kinofilm über die Energie-RevolutionOhne Strom läuft nichts. Keine Frage, wir brauchen Energie. Doch allen ist klar, dass Kernenergie und die Stromgewinnung mit Kohle nichts mit Nachhaltigkeit zu tun haben. Wie wollen wir in Zukunft unseren Strom gewinnen? Der deutsche Journalist, Filmemacher und Produzent Carl-A. Fechner versucht mit seinem Dokumentarfilm Die 4. Revolution – Energy Autonomy (Kinostart 18. März) eine Antwort auf diese Frage zu finden. Einflussreiche Umweltaktivisten, Nobelpreisträger, innovative Unternehmer und Politiker zeigen ihre Vorstellung eines Umstieges auf 100% erneuerbare Energien innerhalb der nächsten 30 Jahre. Hierzu heißt es auf es auf der offiziellen Website des Films:

„Der Dokumentarfilm DIE 4. REVOLUTION – ENERGY AUTONOMY von Carl-A. Fechner steht für eine mitreißende Vision: Eine Welt-Gemeinschaft, deren Energieversorgung zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen gespeist ist – für jeden erreichbar, bezahlbar und sauber. Eine globale Umstrukturierung, die Machtverhältnisse neu ordnet und Kapital gerechter verteilt, könnte jetzt beginnen. Wir müssen es nur tun!

Wie – das zeigt Fechners Film anhand beispielhafter Projekte und ihrer Vorkämpfer in zehn Ländern: Das energieeffizienteste Bürogebäude der Welt steht in Deutschland und produziert mehr Energie, als es verbraucht. Erneuerbare Energien sichern Familien in Mali und Bangladesh über hautnahe Finanzierungsmodelle die Existenz. Alternative Energiekonzepte revolutionieren die Autoindustrie und fördern neue Wege der Mobilität.

In vierjähriger Produktionszeit begleiteten Carl-A. Fechner und sein Team engagierte Prominente, sprachen mit Top-Managern, afrikanischen Müttern, Bankern und ambitionierten Aktivisten auf der ganzen Welt. Am Ende des hochaktuellen Films kann für alle ein neuer Anfang stehen: Die 4. Revolution – Energy Autonomy.“

Tags: , ,
geschrieben von
The author didn‘t add any Information to his profile yet.
Keine Kommentare zu “Neuer Kinofilm über die Energie-Revolution”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.