07 Sep 2015

2014 war das heißeste Jahr aller Zeiten

1 Kommentar Umwelt und Klima Autor:
2014 war das heißeste Jahr aller Zeiten

Quelle: National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA)

Das Jahr 2014 war das heißeste Jahr seit Beginn der weltweiten Temperaturmessung im Jahr 1880. Dies ist das Ergebnis unabhängiger Messungen der NASA, des US-Wetteramtes National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) sowie der japanischen Wetterbehörde. Die weltweite Durchschnittstemperatur 2014 betrug 14,6 °C. Dies sind 0,8 °C mehr als der langjährige Durchschnitt des 20. Jahrhunderts.

Dieser Temperaturrekord wurde aufgestellt, obwohl das Klima 2014 nicht vom El-Niño-Phänomen geprägt war. Es ist bekannt, dass dieses Wetterphänomen die globale Temperatur in die Höhe treibt.

Ursache für die Erwärmung sollen vor allem die Ozeane sein, deren Oberfläche sich im vergangenen Jahr gegenüber den bisherigen Werten deutlich erwärmt hat. Für die Landoberflächen hingegen handelte es sich nicht um das wärmste Jahr.

Laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach fallen 14 der 15 global wärmsten Jahre ins 21. Jahrhundert.

Auch in Deutschland war es 2014 warm wie nie zuvor. Der DWD hat ermittelt, dass die Durchschnittstemperatur mit 10,3 Grad Celsius deutlich über den Temperaturen der bisherigen Rekordjahre gelegen hat.

Wie sich die Temperaturen zukünftig entwickeln, ist unter Forschern umstritten. Manche gehen von einer weiteren stetigen Erwärmung aus, andere halten einen Klimawandel für wahrscheinlich, der je nach Gebiet sowohl Wärme als auch Kälte bringt.


Möchtet ihr andere auf das Thema aufmerksam machen? Dann könnt ihr z.B. das T-Shirt „Global Warming? Whuzzat?“ bei www.likoli.de kaufen!

Tags: ,
geschrieben von
The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Ein Kommentar zu “2014 war das heißeste Jahr aller Zeiten”

  1. 123energie says:

    Vermutlich wird die Bilanz von 2015 diesen Rekord noch brechen; jedenfalls wenn man an den Sommer 2015 in Deutschland zurück denkt, mit der höchsten Temperatur seit Beginn der Temperaturmessung. Und: 2015 ist ja noch lange nicht vorbei 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.